Entwicklung des Rockerpension e.V.


2016

Ende letzten Jahres hatten wir einen Hinweis bekommen, dass das Dorfgemeinschaftshaus in Hessenaue frei wäre. Das brachte wieder etwas frischen Wind zu den Aktiven!
Wir besichtigten die Immobilie von außen und kamen zum Schluß, dass das Gebäude für uns von interesse wäre. Bei der Bürgermeisterei nachgefragt, bekamen wir auch die Bestätigung dass das Haus frei wäre. Wir besichtigten das Objekt dann auch von innen und waren der Meinung das es die "Rockerpension" werden könnte. Wir bewarben uns offiziell um das Haus. Allerdings zog sich der ganze Prozess länger hin als uns lieb war. Da Wahlen waren und die Gemeindevertreter vor den Wahlen keine Entscheidung treffen wollten, wurden wir vertröstet bis nach der Wahl. Nach der Wahl mussten wir uns selber um den Stand der Dinge kümmern. Dabei erfuhren wir, das sich eine Bürgeinitiative aus Hessenauer Bürger gefunden hat, die auch interesse am Dorfgemeinschaftshaus hätte.
Lange Rede kurzer Sinn, wir haben uns nach langem hin und her mit den Verantwortlichen Gemeindevertretern entschlossen unsere Bewerbung zurückzuziehen, da sich herauskristalliesierte, dass der "Bürgerverein" auf jeden Fall den Vorzug bekommen würde.
Somit war auch das Geschichte!

Das Jahr ist zur Hälfte rum und ausser der Hessenaue hat sich keine Immobilie angeboten. Wir standen mit dem Infostand bei der Veranstalltung "Radrennbahn in Flammen". Andere Termine konnte wegen Personalmangels nicht wahrgenommen werden. Ende August stehen wir dann wieder beim Wutzdog-Festival in Leeheim am Riedsee.


2015

Das Jahr begann wie immer mit der Planung der Rocknacht. Dafür mussten neue Plakate entworfen werden und diese dann mit unseren Sponsoren versehen in den Druck gehen.
Die Bands wurden ausgesucht und die Verträge mit diesen gemacht.

Die Rocknacht war dann auch wieder eine gut besuchte Veranstalltung. Somit konnten wir das erste viertel des Jahres positiv abschliessen.

Immobilien die besichtigt wurden, waren entweder nicht zu finanzieren oder für unsere Zwecke ungeeignet. Das zog sich dann hin durch den Rest des Jahres.

Wir hatten unsere Infostand wieder bei verschiedenen Veranstalltungen aufgebaut um uns zu presentieren. Es kamen ein paar neue Mitglieder hinzu und ehe wir uns versahen, neigte sic hdas Jahr dem Ende zu und wir mussten schon die Planung für die Rocknacht 2016 in Angriff nehmen.

Da sich kein Fortkommen feststellen lies, kam bei einigen Aktiven Mitglieder etwas Frust auf, da sich nicht richtig entwickelte.

Ende des Jahres wurden wir auf eine Immobilie in Hessenaue aufmerksam.


2014

Der Rest des Jahres ist mit Besichtigungen diverser Objekte ausgebucht! Auch die Rocknacht 2015 wirft ihre Schatten voraus.

 

August - Das Werbevideo ist geschnitten und wird von uns freigegeben. Es ist auf Youtube zu finden!


Juli
- Leider musste der Termin letzten Monat wegen anhaltend schlechten Wetters abgesetzt werden.
Nun ist es aber soeweit, der Dreh beginnt! Kameramann und Darsteller sind vor Ort und es kann losgehen.
Samstags werden die Innenaufnahmen gedreht. Dafür wird der ganze Samstag Mittag benötigt.
Am Sonntag, schlechtes Wetter, Aussenaufnahmen abgesagt.
Eine Woche später, die Aussenaufnahmen können gedreht werden. Alle sind mit Freunde und Begeisterung dabei.
Alle Beteiligten sind nach dem Dreh froh, das die Sache gelaufen ist. Es war nicht einfach, hat aber allen Spaß gemacht.


Juni
- Endlich ist ein Termin und eine Location gefunden für unser "Werbevideo". Der Kameramann und die Darsteller stehen Gewehr bei Fuß und hoofen auf schönes Wetter.

Mai - Die Suche nach Mietern für eine eventuelle Immobilie wieder verstärkt. Wir werden bei mehreren Gelegenheiten unseren Info-Stand bzw. unser Projekt präsentieren. Termine dazu findet Ihr demnächst auf unserer Heimatseite www.rockerpension.de unter Veranstaltungen.
Ein weiterer Punkt ist das Projekt "Deutscher Alternpreis 2014" der Robert-Bosch-Stiftung. Hier werden wir unsere "Rockerpension" vorstellen und hoffen, dass wir von dort auch eine finanzielle Unterstützung erhalten können, damit wir unserer Immobilie näher kommen.
Des Weiteren hat sich ein Kameramann bereit erklärt, mit uns einen "Werbespot" zu drehen. Dieser soll dann unser Projekt auch noch einmal in Bildern darstellen, um ein besseres Verständnis unseres Anliegens zu vermitteln.
Neben neuen T-Shirts gehen auch neue Flyer demnächst in Produktion.

 

April - In der Zwischenzeit ist wieder einiges abgearbeitet worden. So ist das Projekt "StartSocial" beendet und befindet sich in der Auswertungsphase. Sobald uns da neuere Informationen vorliegen, werdet Ihr das sofort erfahren.

Unsere Fragebogenaktion ist auch vorbei und Eure Antworten werden zur Zeit ausgewertet. Danke auch hier für die Beteiligung.

 

März - In unserem Kaufladen gibt es jetzt auch neue T-Shirts für Frauen, schaut die Tage mal vorbei und informiert euch, wie die neuen T-Shirts aussehen! Auch werden neue T-Shirt mit einem neuen Motiv bei der Rocknacht erhältlich sein. Nach der Rocknacht wird es diese auch im Kaufladen bei uns auf der Heimatseite geben.

 

Februar - Die Zeit steht nicht still, und die Vorbereitungen auf die Rocknacht 2014 laufen auf vollen Touren. Die Bands stehen fest und können auf unserer Heimatseite www.rockerpension.de eingesehen werden.

Januar - Der Newsletter geht an den Start und soll einmal im Monat über aktuelle Themen informieren. Außerdem haben wir eine Fragebogenaktion gestartet um eure Bedürfnisse besser kenn zu lernen.

 


2013

- In Raum Rüsselsheim wird ein neues Objekt besichtigt. Für dieses Objekt wird ein Konzept erstellt.

- zwei weitere Objekte wurden besichtigt, allerdings wegen diversen Problemen, nicht in die engere Auswahl genommen.

- ab sofort können auch Aufkleber im Webshop bzw. am Infostand erworben werden.

- Als erstes Ehrenmitglied wurde Werner Prinz aufgrund seiner geleisteten Arbeit in den Rockerpension e.V. aufgenommen

- Bis jetzt kamen 7 neue Mitglieder in unseren Verein

- Es wurden mehrere Immoblilien bisher besichtigt, leider ohne Erfolg. Die meisten waren zu teuer bzw. viel zu renovierungsbedürftig.

Andere interessante Immobilien scheiterten an der Bürokratie, die einen Umbau zu unser gewünschten Nutzung ablehnte. Es stehen noch Termine zu Besichtigungen an.

- Die Rocknacht ist vorrüber. Es war wieder eine wunderbare Veranstaltung. Viele Gäste, geile Bands und super Stimmung. Die 7. Rocknacht kann kommen. Jetzt aber wieder mit Elan an die Immobiliensuche!

- Im Januar und Anfang Februar wurden mehrere Imobilien besichtigt. Leider war bisher noch keine dabei die von hohem Interesse war.

- Januar, Neue Imobilie besichtigt in der Nähe von Speyer.


2012
- Januar, Besichtigung der Immobilie durch alle Interessierten Mitglieder, zur Entscheidung: mieten ja oder nein.
- Nach der Besichtigung mehrheitlicher Beschluß, dass die Immobilie zum Renovieren unser Budget sprengt.
- Der Verkäufer hat sein Mietangebot zurückgezogen.
- Die Planung und Durchführung der Rocknacht am 10.03.2012 ist voll am Laufen.
- Die Rocknacht ist vorbei und war ein voller Erfolg.
- Nach kurzem verschnaufen, geht es jetzt wieder verstärkt auf Objektsuche.
- Filmabschluss rückt näher.
- Werbefilm der RP geplant und kurz vor der Ausführung.
- Stand bei "Old Iron" 15 Jahresparty.
- Uns wurde ein Immobilienangebot unterbreitet, das Interessant klingt. Immobilie wurde besichtigt!Weiteres Vorgehen wird bei der nächsten RP-Sitzung beschlossen.
- Der Film der über uns gedreht wurde, findet im August seinen Abschluss und wird im Herbst gesendet. Den genauen Termin werden wir hier veröffentlichen.
-Anschreiben an "Stars" wegen Patenschaft bzw. Unterstützung blieben bisher erfolglos.
- Der Film wurde am 27.08.2012 abgedreht. Das vorraussichtliche Sendedatum ist der 05.12.2012. Das genaue Sendedatum und Uhrzeit wird auf der Homepage rechtzeitig bekanntgegeben. Fotos von den Dreharbeiten werden demnächst auch bei den Bildergalerien veröffentlicht.
- Zwei weitere Immobilien wurden besichtigt, kamen aber aus unterschiedlichen Gründen nicht in Frage.
- Eine weiter Immobilie wurde besichtigt und in nähere Betrachtung gezogen.
- Die am 27.08.2012 besichtigte Immobilie steht wieder zum Verkauf. Wir haben Interesse.
- Bei der Veterama in Mannheim Flyer verteilt und Stand für 2013 gebucht.
- Vorbereitungen für Werbefilm getroffen. Drehtermin auf 2013 verschoben.
- 05.12.2012, Ausstrahlung der "Rockerpension"-Doku auf SWR. Große Resonanz darauf erhalten. Mails beantworten und alle Informationen sichten wird uns vermutlich den Rest des Jahres in Anspruch nehmen.
- Immobilie in Biebergmünd besichtigt. Es handelt sich dabei um Baugrund. Diskussion erste Sitzung 2013.


2011
- Bei der alljährlichen Rocknacht gab es wieder geile Musik und super Stimmung
- Zur Zeit wird das Konzept zum Erwerb einer Immobilie fertig gestellt. Mit diesem Konzept
gehen wir dann auf die Suche nach potenziellen Geldgebern.
- Letztes Quartal 2011, geeignete Immobilie gefunden.
- Gespräche mit Besitzer und Banken geführt und festgestellt, dass das Vorhaben doch 
komplexer ist als wir annahmen.
- Kauf der Immobilie wegen unzureichender finanziellen Mitteln nicht möglich. Mieten ins Auge
gefasst.


2010
Rocknacht März:
- Die Veranstaltung war gut besucht und hatte eine gemütliche Atmosphäre.
Dreharbeiten/Film "Leben im Alter Rockerpension":
- Der erste Teil ist abgedreht. Dreharbeiten in Freiburg, Hammelbach, bei den Wildsauen und
im Ried.
- Da der erste Teil beim SWR sehr gut angekommen ist, wird ein zweiter Teil gedreht werden.
Drehzeitraum bis Herbst 2011.
Suche nach einer geeigneten Liegenschaft/Immobilie:
- In Hammelbach ein Kurhotel angeschaut
- Kontakt mit der ev. Kirche aufgenommen.
- Mit der FGW /Fördergemeinschaft Gemeinschaftliches Wohnen) Kontakt aufgenommen als
Beraterfunktion.
- Außerdem hat sich einen alte Mühle aufgetan, die auch schon besichtigt wurde.
Neue Mitglieder:
- In diesem Jahr gab es nur vier neue Mitglieder.
- Die Mitgliederwerbung sollte verbessert werden.
Info-Stand:
- Int. XS Treffen in Gernsheim. Zwei Tage Party mit guter Resonanz und viel Spass.


2009
- Faszination Motorrad: Die Messe war wieder der Hammer! Wir hatten wieder sehr viel Spaß,
unsere gute Sache an den Mann (und die Frau) zu bringen. Danke an alle Messestandbesucher!
- Die Rockerpension wird zum "e.V."
- Die zweite Rocknacht im März war ein erneuter Erfolg.


2008
- Der Info-Stand bei der Messe "Faszination Motorrad" in Sinsheim trifft auf reges Interesse.
Dank einer Express-Lieferung können wir unseren Stand erstmals mit dem von zwei Gönnern
finanzierten, großen Werbebanner schmücken.
- Die erste Benefiz-Rocknacht mit drei Bands wird dank vieler freiwilliger Helfer und
Unterstützer ein voller Erfolg.
- Es erscheinen erste Zeitungsartikel in der "Ried-Info", im "Darmstädter Echo", der
"Frankfurter Allgemeine Zeitung" und in der "Bikers News".
- Bei einem Live-Interview des Senders "Rockland-Radio" steht Frank dem Moderator Rede und
Antwort.
- Die "Rockerpension" ist erstmals im Fernsehen: "Rhein-Main TV" sendet einen Bericht über uns.


2007
- Die Erstellung eines ersten Entwurfs der Vereinssatzung für die Eintragung als e.V.
kostet reichlich Gehirnschmalz und etliche Sonntagnachmittage.
- Erstmals wird der Info-Stand ausserhalb des Kreises Gross-Gerau beim Hauinger MC
aufgestellt.
- Als neue aktive Mitglieder können wir Ronny, Jürgen, Werner und Frank begrüssen.
- Endlich haben wir einen Veranstaltungsort für unser Benefizkonzert gefunden. Die Sport-
und Kulturhalle in Riedstadt-Leeheim wird für ein Wochenende im März 2008 gepachtet und
die Planung für die Veranstaltung rollt an.


2006
- Das "neue" zweite Logo entsteht.
- Ausbau der Heimatseite.
- Ab sofort gibt es auch Unterstützer-Hemden für Frauen und Baseball-Kappen.
- Um offiziell Unterstützer-Artikel verkaufen zu dürfen, wird eine GbR gegründet.
- Der Info-Stand bei der 30-Jahres-Party des Pink Panther MC ist ein grosser Erfolg.
- Kauf unseres orangen Pavillons für den Info-Stand.
- Auch dieses Jahr konnte wieder kein geeigneter Ort für eine Benefizveranstaltung
gefunden werden.


2005
- Die Heimatseite wird erstellt und geht ins Netz
- Als erste Unterstützer-Artikel werden T-Hemden, Aufkleber und Tassen gefertigt.
- Die ersten Info-Flyer werden entworfen, am heimischen Drucker produziert und bei
Motorradclubs im Kreis Gross-Gerau ausgelegt.
- Erstmals wird der Info-Stand bei Veranstaltungen des MC Hawks und des Motorradclubs
Bischofsheim aufgebaut.
- Die für dieses Jahr geplante Benefizveranstaltung kann leider nicht stattfinden, da es
sich schwieriger als erwartet erweist, einen geeigneten Veranstaltungsort zu finden.


Dezember 2004, Riedstadt, Logo fertig, Bruno/Uli/Otty
Unser Logo ist fertig! Geiles Ding! Beim Weizenbier und Tee (ist ja bald Weihnachten) haben
wir neue Ideen gesammelt und beratschlagt, wie es weitergeht. Wir werden nun T-Hemden mit
dem neuen Logo drucken lassen und diese mit einem kleinen Unterstützungsanteil (Moneten)
weiterverkaufen. Die Heimatseite wird nun mit fehlenden Texten ergänzt und fertiggestellt
(sind schon alle ganz heiss drauf!). Ach ja: wir werden eine Sommerparty zugunsten der
Rockerpension machen. Ihr dürft alle gespannt sein!


Juli 2004, Riedstadt Entstehung einer Heimatseite und des Logos, Bruno/Uli/Otty
Nach dem Sammeln vieler Ideen ging's nun ans Eingemachte. Wir wollten ins "Öffentliche Netz"
um noch mehr Leute mit unserer Idee zu erreichen und zu überzeugen. Außerdem musste ein
geiles Logo her, was sich einprägt und für die Sache steht.


August 2003, Bischofsheim, Gründungssitzung, Bruno/Uli/Otty
Nach vielen Veranstaltungen mit Äppler und Gerstensaft (wg. der Vitamine) ging's nun los.
Wir entwickelten ein Konzept mit dem Ziel einer Rockerpension "Altersheim für Rocker".


September 2002, Bärenbach, Kreisclubtreffen, Bruno/Uli/Otty
Beim Abfeiern in der Eifel kam die Idee wieder neu zum Greifen, als Bruno davon erfuhr. Er
meinte, es wäre wohl an der Zeit, Taten folgen zu lassen und sammelte spontan
Unterstützungsgelder. Die Meisten fanden die Idee super, doch wir wurden natürlich auch
belächelt (wie vereinzelt auch heute noch). Denn immer, wenn neue Ideen geboren werden, denken
viele: "Das wird eh nix". Doch wir dachten uns: Wartet's nur ab!"


Ostern 2000, Nauses, Uli/Otty
Wir saßen am Lagerfeuer und nach ein paar Schoppen babbelten wir übers "Alter" und das
Altwerden. Ihr kennt das ja: "Aua, Aua, hier tut's weh und da tut's weh... Dabei dachten
wir auch an Johann (Baujahr 1928 und Ehrenmitglied des Wild Born MC) und überlegten uns,
warum nicht gemeinsam alt werden und sich gegenseitig unterstützen.